Ausstellungen

Videobeitrag zur Vernissage „Starke Frauen“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Team vom Fernsehsender NOA4 hat mich bei meiner Vernissage „Starke Frauen“ besucht und einen interessanten Beitrag erstellt, welcher danach im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Viel Spaß beim Anschauen!
Die Rechte für das Video bleiben bei der on air new media GmbH.

 

 

Bei allen Ausstellungen in 2020 handelt es sich um Gemeinschaftsausstellungen von Karin Dürmeyer und Bildern von Maler an der Malschule

Ausstellung: „Kleine und große Freuden“,  wird wegen Corona auf einen späteren Termin verschoben

Vernissage: 5,April 2020, 10:15 Uhr, Paul-Gerhardt Gemeindezentrum, Altes Buckhörner Moor 16-18, 22844 Norderstedt

Die Malerinnen der Malschule Norderstedt haben „Kleine und große Freuden“ gesammelt. Es sind Momente

und Szenen, die im Alltag passieren, die uns erfreuen  und die unser Herz berühren, so dass wir sie nicht vergessen.

Wir alle sind dankbar für solche Momente in unserem Leben.

Wir können sie oft nicht in Worte fassen, aber wir können sie fühlen. Wir Malerinnen haben versucht, diese Momente in unseren Bildern einzufangen.  Dabei ist uns insbesondere die Beziehung von Menschen zueinander wichtig, denn gerade das Gefühl von Zugehörigkeit ist ein beglückendes. Wir freuen uns darauf, unsere Besucher an diesen schönen Momenten beim Betrachten der Bilder teilhaben zu lassen. Wir hoffen, es gelingt  uns Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und eine Freude zu machen.

Ausstellung: „Norderstedt in BUNT„,  

Vernissage: Freitag 5.Juni 2020, 18:00 Uhr, wird wegen Corona auf einen späteren Termin verschoben

Stadtmuseum Norderstedt, Friedrichsgaber Weg 290, 22846 Norderstedt

Norderstedt ist eine lebendige Stadt. Trotzdem waren die Malerinnen der Kreativen Malschule am Anfang skeptisch. Ist Norderstedt auch aus Sicht eines Malers, interessant? Sollen wir nicht lieber die Skyline von Hamburg malen?

Nach intensiver Motivsuche und Ideenaustausch, wie man Norderstedt interessant darstellen kann, entstehen die Bilder in unterschiedlichen Techniken. Gemeinsam ist Ihnen, dass sie bunt sind und „bevölkert“.

Mit den Menschen, die sich auf den Bildern bewegen,  wollen wir die Lebendigkeit der Stadt hervorheben, egal ob sie sich in den schönen Naturlandschaften bewegen oder entlang einer der vielen Skulpturen.

Wir laden Sie auf einen bunten Streifzug durch Norderstedt ein.

                

Ausstellung: „Licht und Spiegelungen“, 11.Oktober 2020 – 23.November 2020

Vernissage: 11.Oktober 2020, 10:15 Uhr, Paul-Gerhardt Gemeindezentrum, Altes Buckhörner Moor 16-18, 22844 Norderstedt

Text ist noch in Vorbereitung

            

Übersicht Ausstellungen 2019:

Ausstellung: „Augen-Blick“, 24.Februar 2019 – 29. März 2019

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Rechte für das Video bleiben bei der on air new media GmbH

Herr, schenke uns den Blick für den Augen-Blick! Lass uns nicht blind vorbei laufen an den Freuden, die der Tag für uns bereithält.

Die Künstlerin, Karin Dürmeyer, hat viele solcher Augen-Blicke in bunten, fröhlichen Bildern eingefangen. Sie liebt die Natur und dort erlebt sie die schönsten Augen-Blicke. Das sieht man in den Bildern, die Sie im Gemeindezentrum der Paul-Gerhardt-Kirche präsentiert.

 

 

Ausstellung: „Viele Augen, eine Welt – gemeinsam sehen wir mehr„,  2. Juni 2019 – 5.Juli 2019 

Die Teilnehmer verbindet die Freiheit und die Freude,  sich in einem Bild ausdrücken zu können, mit anderen zusammen zu arbeiten und den Entstehungsprozess der Bilder gemeinsam zu erleben. Ebenso das Erproben und erlernen neuer Techniken und die Beschäftigung mit neuen Themen, die begeistern.

 

Ausstellung: „Norderstedt in BUNT„,  31.Oktober 2019 – 29.November 2019 

Wir laden Sie auf einen bunten Streifzug durch Norderstedt ein.

              

Galerie von Ausstellungen in 2018: